Kommen Sie in Schwung!

Bewegung ist eine der beiden zentralen Säulen Ihres Abnehmprogramms. Denn wenn Sie Ihr Gewicht reduzieren möchten, müssen Sie mehr Kalorien verbrennen, als Sie aufnehmen. Natürlich ist es besonders gut, wenn Sie mehrmals wöchentlich Sport machen. Aber auch mehr Bewegung im Alltag bringt den Körper in Schwung und erhöht den Kalorienverbrauch. Verbringen Sie beispielsweise Ihre Mittagspause mit einem Spaziergang statt in der Kantine, machen Sie mehr Besorgungen zu Fuß und nehmen Sie regelmäßig die Treppe statt den Aufzug.

Einen Anhaltspunkt zum Kalorienverbrauch durch alltägliche und sportliche Tätigkeiten gibt die folgende Tabelle*:

Tätigkeit

Kalorienverbrauch in 15 Minuten

Auto waschen

40

Bügeln

37

Fenster putzen

50

Rasen mähen

110

Schnee schaufeln

98

Spazieren gehen

42

Treppen steigen

125

Wohnung putzen

60

 

*Durchschnittswerte für eine 65 kg schwere Person – wer schwerer ist, verbraucht mehr Energie.

Quelle: Ainsworth BE, Haskell WL, Herrmann SD, Meckes N, Bassett Jr DR, Tudor-Locke C, Greer JL, Vezina J, Whitt-Glover MC, Leon AS. The Compendium of Physical Activities Tracking Guide. Healthy Lifestyles Research Center, College of Nursing & Health Innovation, Arizona State University. Retrieved [date] from the World Wide Web.
https://sites.google.com/site/compendiumofphysicalactivities/

Xls Medical Xls Medical Xls Medical Xls Medical